03. I won’t call the police

Es dreht sich in diesem Song um die Anziehung zwischen
zwei Menschen. Bloss was macht man, wenn beide zu schüchtern
sind, um den ersten Schritt zu machen? Zwickmühle!
Es hat viel Spass gemacht, dieses Thema in einem Song zu verarbeiten.
Und der Titel lies mir ausgiebig Raum beim Text, denn hier konnte
ich mit dem Police Jargon spielen. “I won´t call the police” ist eine
uptempo Nummer, die man auf jeder Party schön laut aufdrehen kann.
Und wer meiner Einladung zum Feiern nicht folgt …
wird sofort von mir verhaftet;)

LG, Francisca!

03. Francisca Urio – I won’t call the police (30sek) by nji-music


4 Antworten zu “03. I won’t call the police”

  1. Anton sagt:

    Da hätte ich doch gleich mal ne Frage: Sind das echte Bullen auf dem Foto?
    Der Song ist cool. hab ich schon bei deinem Konzert in Essen gehört. Viel Erfolg tolle Lady. Gruß Anton

  2. sascha sagt:

    Cooles Bild:)

  3. Ben sagt:

    Oh ja, Franci – von Dir würde ich mich gerne verhaften lassen. LG Ben

  4. andrea sagt:

    Eine gute Idee, die Songs zu beschreiben. Ich freu mich schon auf die nächsten Songs. Von den 30-Sekündern gefällt mir Breaking free am besten. Ich bin gespannt, was Du dazu schreibst. Andy

Hinterlasse eine Antwort